die letzten geschichten
  • Der Pass ist geschafft, der anstrengendste Teil der Wanderung womöglich hinter uns. Mit sinkender Höhe steigen auch wieder die Temperaturen.

    Man muss sich auch mal was gönnen

    Der Pass ist geschafft, der anstrengendste Teil der Wanderung womöglich hinter uns. Mit sinkender Höhe steigen auch wieder die Temperaturen.

  • Mit der Durchquerung der Pinienwälder ist es noch lange nicht getan. Wir haben die Vegetationslinie hinter uns gelassen und dennoch über 1000 Höhenmeter weiterhin vor uns.

    Hoch

    Mit der Durchquerung der Pinienwälder ist es noch lange nicht getan. Wir haben die Vegetationslinie hinter uns gelassen und dennoch über 1000 Höhenmeter weiterhin vor uns.

  • Der Annapurna Circuit beginnt gemütlich in sanften Tälern. Um uns herum sind Bananenbäume und unzählige Wasserfälle. Die kommenden Tage folgen wir dem Fluss immer tiefer in die Berge.

    A place beyond the pines

    Der Annapurna Circuit beginnt gemütlich in sanften Tälern. Um uns herum sind Bananenbäume und unzählige Wasserfälle. Die kommenden Tage folgen wir dem Fluss immer tiefer in die Berge.

  • Einen größeren Gegensatz zu Bangkok als Kathmandu kann man sich kaum vorstellen. Vorbei sind die Vorzüge einer Metropole mit all seinen Glitzerlichtern. Einzig das Chaos is geblieben.

    Annapurna Circuit – Prolog

    Einen größeren Gegensatz zu Bangkok als Kathmandu kann man sich kaum vorstellen. Vorbei sind die Vorzüge einer Metropole mit all seinen Glitzerlichtern. Einzig das Chaos is geblieben.

  • Obwohl der Zwischenstopp in Bangkok von vornherein geplant war, kommt er doch etwas überraschend. Malaysia hat mich derart lang gefesselt, dass ich mich kaum über Bangkok informiert habe.

    Two nights in Bangkok

    Obwohl der Zwischenstopp in Bangkok von vornherein geplant war, kommt er doch etwas überraschend. Malaysia hat mich derart lang gefesselt, dass ich mich kaum über Bangkok informiert habe.

  • Zurück auf dem Festlandteil Malaysia geht es weiter nach Norden, in Richtung Ipoh und die Teefelder der Cameron Highlands. Nach den ruhigen Tagen an den Stränden Borneos will ich mal […]

    Teatime

    Zurück auf dem Festlandteil Malaysia geht es weiter nach Norden, in Richtung Ipoh und die Teefelder der Cameron Highlands. Nach den ruhigen Tagen an den Stränden Borneos will ich mal […]